Casino Royale

Schöne Plaisirroute durch den linken Bereich der Cima alle Coste („Lo Scudo“).

Die etwa 750m hohe Cima alle Coste liegt wenige Kilometer nördlich von Arco im Sarcatal. Sie ist gegliedert in eine hohe senkrechte Südwand, die wenige sehr abenteuerliche, alpine Wege zu bieten hat, sowie die östlich ausgerichteten übereinander liegenden Lo Scudo, L’Antiscudo und Zentraler Sektor (Ostwand).
Die Casino Royale bietet genussvolle Kletterei an vor allem Platten und Leisten.
Die Absicherung ist in den schwereren Seillängen perfekt, wobei die leichteren SL ergänzt werden können, um Runouts vorzubeugen.

Facts:

  • UIAA: 6b+ (6b obl.)
  • KLetterlänge: 450 m
  • Exposition: Ost
  • Berg: Cima alle Coste
  • Erstbegeher: D. Filippi e R. Galvagni nel 2007
  • Zustieg: Vom Sportplatz Dro (Parkmöglichkeit) folgt man etwa 10 min dem Wanderweg nach Pietramurata. Später zweigt man links auf einen bergauf verlaufenden breiten Weg (anfangs stufenähnlich) ab. Bei einer blauen Markierung (38/28/29) auf einem Stein verlässt man den Weg und folgt dem blau markierten Pfad aufwärts. Routenname angeschrieben
  • Abstieg: Vom Ausstieg nach links und waagrecht durch das Schuttfeld (Steinmänner). Man kommt zu flachen Platten und folgt dem mit Steinmännern markierten Pfad hinunter in den Wald. Unten trifft am auf einen leichten, versicherten Steig und steigt auf diesem über eine Wandstufe ab. Unten dann zurück zum Parkplatz.
  • Talort: Dro
  • Material: 12 Expressen, evtl. Cams (BD) 0,3-1
Casino Royale: Nr. 14 (rechts)