Klettern in Sardinien

Wie jedes Jahr stand auch heuer zu Ostern ein Kletterurlaub im Süden am Plan. Nachdem wir die letzten Urlaube in Spanien und der Türkei verbrachten, zog es uns heuer nach Italien, genauer gesagt nach Sardinien. Nachdem Mescht und ich am Tag vor dem Abflug noch die "Opera Vertical" auf der Torsäule kletterten (Zustieg mit Ski …

Sardinien April 2017

Wie jedes Jahr stand auch heuer zu Ostern ein Kletterurlaub im Süden am Plan. Nachdem wir die letzten Urlaube in Spanien und der Türkei verbrachten, zog es uns heuer nach Italien, genauer gesagt nach Sardinien. Nachdem Mescht und ich am Tag vor dem Abflug noch die "Opera Vertical" auf der Torsäule kletterten (Zustieg mit Ski …

„Spaltenzone“ – großer Buchstein

Nachdem Patrick und ich uns nach unserm 22- tägigen Klettertrip  einige Tag zur Regenration gegönnt hatten, war klar, dass es Zeit für eine Tour in unserer Heimat, dem Gesäuse, zu klettern. Mit von der Partie war natürlich auch das dritte "Bandenmitglied": unsere Ausdauermaschine namens Martin, kurz "Mescht". Hinsichtlich der Tourenauswahl stand fest, dass wir uns …

„Hasse-Brandler“ – große Zinne

Nachdem der ausführliche Check sämtlicher Wetterprognosen ein Schönwetterfenster für Südtirol eragb, war klar, dass dies genutzt werden musste. Gesagt, getan. Am 19.08. startenen wir in Richtung Sellapass, wo wir am Folgetag bei angenehmen 10 Grad in der Südwand des Piz Ciavazes die "Via le moto dal Sella" kletterten. Mit den Gedanken war ich jedoch die …

Rosskuppe – „Schindluder“

Traumhafte Risse, steile Platten. Die Schinderei ist´s dafür allemal wert! Zwar kann ich schon mehrere Touren im wunderschönen Xeis verzeichnen, jedoch zählt die "Schindluder" bis dato zu einen der besten Touren, die ich in den Nordwänden der Hochtorgruppe geklettert bin. Kurzum: eine gewaltige Linie, welche mit Sicherheit 5 von 5 Sterne verdient. Facts Schindluder: UIAA: …

Klettern in den Westalpen

Klettern in den Westalpen: Wenn ich unseren 3- wöchigen Klettertrip im September 2017 Revue passieren lassen, ist es schier unmöglich, den schönsten Tag, die beste Tour oder den moralischsten Moment festzulegen. Aufgrund dessen beginnen ich  nun, unseren Trip chronologisch aufzubauen, um euch einen kurzen und prägnanten Eindruck zu verschaffen : Nachdem wir unseren Camper fertig …

KLETTERTRIP September 2017

Wenn wir, Patrick und ich,  unseren 3- wöchigen Klettertrip im September 2017 Revue passieren lassen, ist es schier unmöglich, den schönsten Tag, die beste Tour oder den moralischsten Moment festzulegen. Aufgrund dessen beginnen wir  nun, unseren Trip chronologisch aufzubauen, um euch einen kurzen und prägnanten Eindruck zu verschaffen: Nachdem wir unseren Camper fertig gepackt hatten, …