Thaller-Stumhofer

Schöne, plaisirmäßig abgesicherte Route am Fleischbankpfeiler. Trotz der relativ guten Absicherung mittels Bohrhaken ist diese Linie aufgrund ihrer Ausgesetztheit und der schwierigen Rückzugsmöglichkeit nicht zu unterschätzen.

Facts:

  • UIAA: 7 (6 Ao) eine kurze Stelle 7, überwiegend 5 bis 6+
  • Exposition: NO
  • Kletterlänge: 330 m
  • Erstbegeher: Wast Thaller, Rudi Stumhofer 1975
  • Ausgangspunkt: Griesneralm
  • Zustieg: Von der Griesner Alm in Richtung Stripsenjochhaus bis unter die Steinerne Rinne. Nun den Weg verlassen und rechts haltend das Kar aufwärts und über eine Schrofenrampe hinauf zum Eggersteig.
  • Abstieg: über den Nordgrat absteigen (Abseilpassagen) und über Eggersteig zurück zum Einstieg
  • Material: 12 Expressen, Cams: 05-2 (BD)
  • Absicherung: sehr gut mittels Bolts abgesichert